Start Sport

Sport

Der Transfer-Coup des EHC Basel

Es hat lange gedauert, aber es hat sich gelohnt. Der EHC Basel konnte Jakob Stukel nach Basel lotsen. Und das ist nicht nur irgend einer: Er war der schnellste und dynamischste Spieler in der ICEHL. Einer Liga, die qualitativ mindestens auf dem Niveau der Swiss League steht.

Nach der Mission ist vor der Mission…

Der Jubel nach dem Aufstieg war gross: Endlich ist der EHC Basel wieder in einer der Eishockey-Profiligen vertreten. Die sportliche Mission ist geglückt, aber: Die nächsten Herausforderungen warten schon. Und zwar sowohl im sportlich-technischen Bereich wie auch bei einem ganz besonderen Thema: Kann sich der EHC Basel wieder wie einst vor vielen vielen Jahren zu einem «Kultclub» entwickeln?

Jetzt wird g’liiferet, nid g’laferet…

Februar und März sind die mitunter anstrengendsten Monate für alle, die sich im Eishockeygeschäft bewegen. Auch für jene, die man auf den ersten Blick nicht sofort als aktive Parteien im ganzen Eishockeybusiness wahrnimmt. Wir haben hinter die Kulissen geblickt bei einer der im Eishockey etablierten Spielerberater-Agenturen mit Sitz in der Region Basel.

«Kletter»spass an grauen Tagen

Was tun, an grauen, nassen Tagen? Ganz klar: Ab zur nächsten gedeckten Freizeitanlage. Hier findet sich alles, was das Herz begehrt: Trampolin, Kletterturm, Wellness-Oase und andere verrückte Attraktionen.

Starke Zunahme von Mehrfachverletzungen auf der Piste

In den vergangenen fünfzehn Jahren hat sich der Anteil der Unfälle mit Mehrfachverletzungen beim Schneesport verdoppelt. Solche Unfälle haben öfters einen Spitalaufenthalt zur Folge als Unfälle mit nur einem verletzten Körperteil. Mit einer guten Vorbereitung und einer ehrlichen Selbsteinschätzung kann die Verletzungsgefahr auf der Piste reduziert werden.

Bald wieder Eishockeyfieber in Basel

Der EHC Basel steht an der Schwelle zur Swiss League. Die alles entscheidende Phase mit den Playoffs 2022 steht unmittelbar bevor und der grosse Favorit der MySports League muss den finalen Schritt zum Aufstieg schaffen. Würde der EHC Basel mit diesem Erfolg den Eishockeysport in der Region wieder salonfähig machen und eine neue Hockeybegeisterung entfachen?

Aktive Einbindung von Jugendlichen in Baselbieter Sportvereine

Zur Stärkung der Freiwilligenarbeit und Zukunftssicherung der Sportvereine möchte das Sportamt Baselland im Rahmen einer Kampagne ältere Jugendliche animieren, sich in ihrem Sportverein freiwillig zu engagieren. 50 Jugendliche absolvierten die 1418coach-Ausbildung und dürfen ab sofort Sportangebote ihres Vereins mitleiten.

«Nicht nur eine Vision, sondern wichtig für die Nordwestschweiz…»

Sofort in die Swiss League? Der EHC Basel wäre bereit Der EHC Basel ist in der MySports League wie ein «Fremdkörper»: Die Mannschaft ist auf...

Kompromisslos gegen rassistische und antisemitische Beleidigungen

Wie stark ist Rassismus und Antisemitismus verbreitet in unseren Stadien? Einige Sensibilisierungsprojekte widmen sich diesem Thema. Denn diese Frage beschäftigt viele – besonders seit in den letzten Monaten sich unschöne Vorfälle in Stadien Europas wiederholten.

Das Saisonziel ist nicht verhandelbar

Nicht nur aus sportlicher Hinsicht ist für den EHC Basel der Aufstieg in die Swiss League alternativlos. Das gesamte Setup und die Organisation wie auch die Infrastruktur sind nicht kompatibel zur MySports League. Sportchef Olivier Schäublin war die letzten beiden Jahren sehr aktiv vor und hinter den Kulissen.